Startseite
Haltung
Männchen
Weibchen
Nachwuchs & Abgabe
Abgabeinfos
Unsere Rassen
Wurfregister
Was ist Kanin-Hop?
Farbbezeichnungen
Im Hasenhimmel
Gästebuch
Kontakt
Links
Unsere Rassen


NHD/Mini Lop/Zwergwidder
NHD (Nederlandse Hangoor Dwerge) und Mini Lop sind die holländische bzw. die Britische Form unserer Deutschen Zwergwidder. Es handelt sich hierbei um die gleiche Rasse, der einzige deutliche Unterschied ist, dass NHD und Mini Lop "echte" Zwerge sind und deutsche Zwergwidder nicht.
Bei den Zwergwiddern werden alle Jungtiere in einem Wurf ungefähr gleich groß und bekommen ein Endgewicht von ca. 1,5-1,7 kg. Bei NHD und Mini Lop bewirkt das Zwergen-Gen, dass die Jungtiere in den Würfen oft unterschiedlich groß werden. Meiner Erfahrung nach fallen 50% Typzwerge (max 1,4 kg, sehr kompakt und rund, oft kürzere Ohren) und 50% größere (meist über 1,4 kg, ähneln eher den deutschen Zwergwiddern). Aus der Verpaarung zweier Typzwerge können zusätzlich noch extreme Zwerge fallen, die allerdings meist nicht lebensfähig sind oder ihr ganzes (meist kurzes) Leben mit Krankheiten zu kämpfen haben. Somit sollte man nur größere Häsinnen mit Typzwerg Rammlern verpaaren um gesunde und trotzdem typvolle Nachzuchten zu bekommen.

Sportkaninchen/Sportwidder
Sportkaninchen sind weniger eine eigene Rasse, als eine Bezeichnung für Kaninchen, die über viele Generationen auf Leistung im Kanin-Hop Sport gezüchtet wurden und somit keiner bestimmten Rasse mehr zugeordnet werden können. Sportkaninchen haben oft einen längeren Rücken, längere Beine und mehr Power als andere Kaninchen.
 Meist werden Rassen oder Mischlinge gekreuzt um diese Eigenschaften zu erhalten und in den Genen zu festigen. Zwergwidder, Holländerkaninchen und Hasenkaninchen sind oft die Basis erfolgreicher Sportkaninchen Linien.

Löwenwidder
Diese Rasse entstand durch die Kreuzung von Zwergwiddern mit Löwenkopf-Kaninchen oder anderen langhaarigen Rassen. Es handelt sich hierbei um Zwergwidder mit längerem Fell an Hals und Genick, was ihnen die die Optik eines Löwen verleiht.

Farbenzwerg
Farbenzerge sind die kleinste in Deutschland anerkannte Rasse. Ihr Gewicht liegt nicht selten bei 1,2-1,3 kg und weniger, muss aber mindestens 1,0 kg betragen. Es gibt sie in fast allen vom ZDRK anerkannten Farben. Ein besonderes Merkmal sind sie sehr kurzen Ohren (max. 6cm) und der runde Körperbau.

Polish
Polish oder in Deutschland auch Zwerghasen genannt, sind die wohl weltweit kleinste Kaninchenrasse. Ihr Gewicht ist oft 1,2 kg und weniger. Ihre großen Augen, lange feine Gliedmaßen und der sportliche Körperbau lassen sie wie kleine Hasenkaninchen aussehen. Ihre aufgeweckte und aktive Art macht die Polish zu beliebten Kanin-Hop Kaninchen.


Heute waren schon 10 Besucher (40 Hits) hier!